terroire_meersburger-wein_weingut-peter-krause

Meersburger Terroire

In der Bodenseeregion herrschen neben optimalen Klimabedingungen auch ganz besondere Bodenverhältnisse: Eiszeitliche Verwitterungsböden schaffen hervorragende Bedingungen für außergewöhnliche, filigrane, feinwürzige Weine.

Sandstein, Schotter und optimale Mineralversorgung

So finden sich in der Region Meersburg Böden aus weichem Sandsteinfels aus der oberen Süßwassermolasse, von Kalkbänken durchzogen. Diese werden überlagert von einer unterschiedlich dicken Schichten an Moränenschotter. Der Schotter ist zwar nicht so fein wie die Molasse, birgt jedoch zahlreiche Nährstoffquellen für die Reben, wie beispielsweise Kalke und Dolomite.

Urzeitliche Gletscherregion mit vielfältigem Terroire

Ebenfalls in der Bodensee-Region zu finden sind Schwemmsandböden des Hochrheintals und Tuffgestein vulkanischen Ursprungs im Hegau. Detailliertere Informationen zu den besonderen Terroirs rund um den Bodensee erhalten Sie hier.